Schlossmuseum

Schloßmuseum
Fr 09:30-16:30 Sa 09:30-19:15 So 11:00-17:00 geöffnet
Ausstellungen
Fr 09:30-16:30 Sa 09:30-16:30 So 09:30-16:30 geöffnet

Fürst Günther I.von Schwarzburg-Sondershausen ließ von 1729 bis 1734 das Fürstliche Palais in Arnstadt als späteren Witwensitz für seine Gemahlin Elisabeth Albertine, geb. Prinzessin von Anhalt-Bernburg (1693–1774), errichten. Als Doppelpalais in Form einer Dreiflügelanlage diente es den Wohn-und Repräsentationsbedürfnissen des Fürstenpaares bei Aufenthalten in der Nebenresidenz Arnstadt. Hier konnten der Fürst und seine Gemahlin ihre umfangreichen Kunstsammlungen unterbringen und sie standesgemäß präsentieren.

Barocke Welt en miniature und im Original -Im Schloßmuseum Arnstadt ist eine glanzvolle Residenzstadt des 18. Jahrhunderts im berühmten „Mon plaisir“ im Puppenstubenformat und in der Beletage in Originalgrößezu erleben. Kostbares Meißner Porzellan, barocke geschnittene Gläser, ein Spiegelkabinett mit ostasiatischen Porzellanen, Dorotheenthaler Fayencen, ein weltweit einmaliger Bildteppich des 16. Jahrhunderts, der Festsaal in der Fassung von 1881 und Objekte der Sammelleidenschaft der einstigen Fürstenfamilien präsentieren sich in der schönen Wohnetage. Zudem beherbergt das Schlossmuseum die vor wenigen Wochen neu gestaltete Bachausstellung, welche das Leben und Wirken Johann Sebastian Bachs in Arnstadt zeigt,u.a.mit dem originalen Orgelspieltisch, an dem Bach einst musizierte.

Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein Schloßmuseum Arnstadt e.V. mit Glühwein, Punsch und Kinderpunsch, Bratwurst, Vegetarischem, Kuchen und weihnachtlichen Leckereien.REFAN-Seifen und Schmuck aus recycling-Gitarrensaiten, Handgeschmiedetes u.a.m. gibt es an den Ständen im Museumshof.

Das Museum mit seinen Ausstellungen ist am Samstag und Sonntag zum ermäßigten Eintritt (3,50 € und 1,75 €) geöffnet.


Nahezu alle Veranstaltungen des Bach-Adventes sind für Sie als Besucher kostenlos. Nicht so für uns als Veranstalter! Wir empfehlen Ihnen deshalb den Erwerb unserer funktionellen Bach-Advent-App für IOS oder Android (1.99 €) oder des prall gefüllten Bach-Advent-Programmheftes (2,50 €). Sie helfen damit, unser wunderschönes Fest zu finanzieren. Selbstverständlich können Sie sich zu Hause am PC in aller Ruhe und in vollem Umfang auf unserer Website informieren.

Wir bitten um Ihr Verständnis!
Ihr Stadtkern e.V.
Schlossmuseum
Schloßstraße 1