Arnstädter Markt

Historischer Markt mit Bachkirche und Güldenem Greif

Der Bach-Advent macht den Arnstädter Markt zur Konzertarena. Auf der eigens errichteten Bühne treten die drei Tage eine Vielzahl namhafter Künstler auf. Hunderte von Kerzen auf hunderten von Stehtischen zaubern die für das Fest so typische so typische Bach-Advent-Atmosphäre. Während Umbaupausen auf der Hauptbühne finden Konzerte in der Bachkirche statt. Auch der Rathausbalkon dient in den Pausen als Bühne. Und natürlich haben wir wie immer eine ganze Menge Überraschungen vorbereitet, die wir an dieser Stelle noch nicht verraten werden.

Die vielfältige kulinarische Versorgung der Besucher erfolgt vor der Bach-Kirche sowie im Hof des Güldenen Greifes.

Der Zugang zum Marktbereich und damit zur Konzertarena ist nur mit der passenden persönlichen Eintrittstasse möglich.

Die Zahl der Besucher ist beschränkt. Die bewusst systematisch angeordneten Stehtische dienen nicht nur der Bequemlichkeit sondern situationsbedingt auch der gebotenen Abstandswahrung.


Arnstädter Markt
Markt