Kratschkowski

21. Mai 2022, 15:30 - 16:15 Uhr Bohnenstolz - (Pfarrhof)
21. Mai 2022, 16:45 - 17:30 Uhr Rektorat - (Kohlgasse 17)
21. Mai 2022, 18:30 - 19:15 Uhr Güldener Greif - (Markt 11)
Zwei Akkordeons. Nicht mehr. Nicht weniger.
Was die beiden mehrfach mit Preisen und Urkunden ausgezeichneten russischen Musiker aus diesen Instrumenten zaubern, ist eine ganze musikalische Welt:

Russische Romanzen und jiddischer Klezmer, klassische Kompositionen von Bach, Mozart, Vivaldi bis Chatschaturian, Zeitgenössisches von Schnittke, Französische Chansons, Tangos von Piazzolla, Zigeunermusik…

Mit grenzenloser Fantasie und mitreissender Spielfreude, manchmal mit Augenzwinkern und Selbstironie, immer aber mit absoluter Perfektion zaubern die perfekt scheinenden Musiker unglaubliches aus ihren Instrumenten.
Link zur Webseite
Ruslan und Elena Kratschkowski
© PR/Duo ratschkowski