Kalon – unplugged

Fr 30.11., 14:00 - 16:30 Uhr Brunnenhöfe - (Mittelgasse)


Die Berliner Band Kalon wurde 2017 von Gitarrist Tobias Hanel & Leadsänger Janik Setz gegründet. Setz & Hanel trafen sich bei einem Konzert in einer Bar im Berliner Stadtteil Neukölln. Beide fanden sofort heraus, dass sich ihre Interessen in vielen Bereichen überschnitten und beschlossen, gemeinsam in einer Band zu spielen. Nachdem sie ein paar Songs geschrieben hatten, begannen sie ihre Musik durch Dating-Apps zu promoten, um so eine Fangemeinde aufzubauen. Ihr frischer, impulsiver Sound verbindet die jugendliche Rücksichtslosigkeit der früheren Arctic Monkeys mit den einprägsamen Gitarren von The Strokes oder The Who. Ihre Debüt-Single "Gotta Let Go" erschien Anfang 2018. Die selbstproduzierte Single wurde in Berlin aufgenommen unter Mitwirkung von Toningenieur Richard Flack (Florence & The Machine, Palma Violets, Queens Of The Stone Age). Die Band hat kürzlich eine akustische Version des Songs in den Emil Berliner Studios eingespielt, die ein paar Wochen nach der Single veröffentlicht wurde. Nach erfolgreichen Tourneen durch Großbritannien, Norwegen und Deutschland ist Kalon nun hier in Arnstadt live zu erleben und wird überwiegend akustische und semiakustische Versionen ihrer Songs darbieten.

Alle Termine:
Fr 30.11., 14:00 - 16:30 Uhr Brunnenhöfe - (Mittelgasse)
Fr 30.11., 18:00 - 18:45 Uhr Güldener Greif - (Markt 11)
Fr 30.11., 19:15 - 20:00 Uhr Güldener Greif - (Markt 11)
Fr 30.11., 20:30 - 21:15 Uhr Güldener Greif - (Markt 11)
Sa 01.12., 16:15 - 17:00 Uhr Münzkeller / Prinzenhof - (An der Liebfrauenkirche 2)
Sa 01.12., 17:45 - 18:30 Uhr Münzkeller / Prinzenhof - (An der Liebfrauenkirche 2)
Sa 01.12., 19:15 - 20:00 Uhr Münzkeller / Prinzenhof - (An der Liebfrauenkirche 2)

Kalon
Foto: Künstler