Behle – eleganter Lounge-Jazz

Um diese Informationen zu erhalten, müssen Sie einen PC benutzen oder unsere App für iOS und Android erwerben.

So 02.12., 14:15 - 15:00 Uhr Güldener Greif - (Markt 11)

Behle hat seine Wurzeln in der Jazzmusik, doch aus diesem Genre brechen die Erfurter Musiker auch gern aus. Zu erwarten ist ein vielseitiges Programm, welches sich zwischen rhythmisch aufgeladenem Jazz und schwebenden Eigenkompositionen bewegt. Die Bandbreite reicht dabei von klassischen Bepop-Nummern bis zum portugiesischen Fado. Auch Elemente aus dem Folk- und Popularbereich stechen immer wieder aus den Songs hervor. Behle steht dabei für sanfte, gut ausgewählte Lieder, die dem Zuhörer durch abwechslungsreiche Soloeinlagen und gefühlvollen Gesang näher gebracht werden.
Im historischen Gewölbekeller des Güldenen Greifes ist die kleinste und damit intimste Besetzungsvariante der Band zu erleben: das Duo. Christian Schieblich (Gitarre) und Isabelle Schieblich (Gesang) werden passend zum Fest ein Repertoire bieten, welches den Zuhörer auch auf die Weihnachtszeit einstimmen wird.

Behle
Foto: Künstler


Behle