The Two Romans (CH)

Anfang Dezember 2017, es ist Bach-Advent in Arnstadt. Zwei römische Brüder absolvieren mit sieben Konzerten an zwei Tagen ein wahrliches Mammutprogramm und hinterlassen bleibenden Eindruck. Sie schaffen es bei jedem der Auftritte, allein mit Satzgesang und einer akustischen Gitarre ihr Publikum in den historischen Gewölben der Altstadt zu Ovationen hinzureißen. Offensichtlich hat der Bach-Advent bei den Musikern einen ähnlichen Eindruck hinterlassen, denn sie nehmen wieder extra die lange Fahrt aus ihrer Schweizer Wahlheimat auf sich, um beim diesjährigen Bach-Advent dabei zu sein. Samuele und Mattia, das sind die beiden Brüder aus Rom, haben die Alpen überquert, um die Schweizer Bühnen als “The Two Romans” zu erobern – nicht schleichend, sondern stürmisch und mit römischem Temperament. Zusammen mit ihrer Band bringen sie Bühnen und Herzen gleichermaßen zum Beben. Sie verbinden die Authentizität und Einheit des Folks gekonnt mit der Energie des Rocks und einem gehörigen Touch Italianità. Dadurch erschaffen sie eine Soundkultur, die – ungeachtet von Alter und Geschlecht – einem breiten Publikum zugänglich ist. Ihre Songs werden mittlerweile von den großen Radiostationen gespielt. Nicht verpassen!

Der Spender, der diese Konzerte ermöglicht, möchte nicht genannt werden. Wir danken ihm trotzdem!

The Two Romans