Waidhaus

Das Waidhaus, vor 1566 errichtet, ist eines der drei übriggebliebenen historischen Waidhäuser im ehemaligen Waidviertel, wo der bekannte blaue Farbstoff vor der Einführung des Indigo aus dem fernen Osten hergestellt wurde. Heute wird eine Ausstellung zum Thema “Waidanbau und Handel in Thüringen” präsentiert.

Öffnungszeiten:
Sa 11:00 – 20:00 Uhr

Zu Leckerem vom Grill (Thüringer Spezialitäten) duftet der Glühwein, alkoholfreie Getränke, Constantins Waidbällchen (Kuchen) &Kaffee – Sitzmöglichkeiten am Kamin.
Zum Haus führt eine Besonderheit den Abhang von der Musikschule hinab: eine Kugelklangbahn aus Holz, Teil der „Instrumente für Bach“-Installationen, die eine bekannte Bach-Melodie klimpert.


Um diese Informationen zu erhalten, müssen Sie einen PC benutzen oder unsere App für iOS und Android erwerben (Link)
Waidhaus
An der Weiße 3