StreetArt Projekt 2017

Das StreetArt Projekt im Rahmen des Bach-Advents 2017 besteht aus zwei Teilen:

Zusammen mit den Arnstädter Schulen bauen wir „Instrumente für Bach“. Diese werden, wie in den letzten Jahren bei einem Eröffnungsumzug durch die Stadt geführt und dann in die Bachkirche getragen, wo ein kleines Eröffnungskonzert stattfinden wird. Dazu sind natürlich alle herzlich eingeladen. Begleitet werden wir wieder von kunstvoll gestalteten Fahnen der letzten Jahre und der Capoeira -Truppe.
Wer selber Instrumente hat oder gerne originelle Klangkörper basteln möchte, kann hierbei gerne mitmachen. Anmeldung gerne direkt über diese Seite, dann gibt es auch genauere Infos.

Das zweite StreetArt Thema ist der „Postfaktische Bach“, also Fake News zur Person und Biografie vom großen Musiker. Dazu erarbeiten wir mit den Schülern des Melissantes Gymnasiums anhand von Bachs Lebensdaten Verzerrungen, die als Projektion am Markt nach Einsetzen der Dunkelheit medial präsentiert werden. Gedacht ist es als Beitrag zur gesellschaftspolitischen Bildung. Auch hier gilt: wer originelle Ideen hat, kann diese hier einsenden, die Besten werden dann auf unserer Facebook Seite veröffentlicht. Als Abschluss des Fests wird dann Dr. Hansen vom Bachhaus Eisenach alle Lügen wieder graderücken.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar