Jörg Schröpfer

FachwerkSkulpturen –
ein Stück Geschichte, neu belebt

Güldener Greif – (Markt 11)
Fr 01. 12. 18:00 – 23:00 Uhr
Sa 02. 12. 11:00 – 23:00 Uhr
So 03. 12. 11:00 – 19:30 Uhr

Der Arnstädter Künstler Jörg Schröpfer hat es sich zur Aufgabe gemacht, von Verfall und Zerstörung bedrohte historische Fachwerkbalken zu retten und ihnen in der Form von Skulpturen wieder neues Leben einzuhauchen. Man darf seine Arbeiten ruhig als „Aufarbeitung von Geschichte“ bezeichnen, denn das von Zeit und Witterung gezeichnete Holz mit den groben Gebrauchsspuren und den tiefen Rissen macht uns Vergänglichkeit in jeder Form bewusst. Deshalb bleiben in Schröpfers Werken, die in der Art des traditionellen Fachwerkbaus zusammengefügt werden, diese Spuren als solche erkennbar und erhalten.

Schröpfer zeigt im Eingangsbereich des Güldenen Greifes eine Auswahl seiner FachwerkSkulpturen die den Betrachter dazu einladen, das Besondere in und an ihnen zu entdecken.