Eule Müller

Fr 01.12., 22:00 – 23:00 Uhr Güldener Greif – (Markt 11) unplugged
Sa 02.12., 20:00 – 22:00 Uhr Haus zum Römer – (Ried 11)

Wie schafft man es, den Alltag gekonnt in wunderbar eingängige Melodien zu pressen? Eule Müller haben für diese kognitiv-ideelle Spontanität ihr eigenes Rezept. Sie kreieren ein Produkt, das musikalisch einen Querschnitt durch die Rockmusik zieht und auch textlich immer auf den Punkt genau in jede Situation passt. Mit dieser tiefgründig mannigfaltigen Mischung gelingt es ihnen, jedes Publikum in ihren Bann zu ziehen und Konzerte zu etwas Besonderem werden zu lassen. Zu ihren ohrwurmtauglichen und zum Tanzen einladenden Songs gesellt sich jede Menge Spaß am Spielen und eine spürbare Live-Energie. Für zartere Ohren sind Chris, Alex, Marcus, also Eule Müller, am Freitag im Güldenen Greif „unplugged“ zu erleben. Mit allen Steckern, also „plugged“ tritt das Trio tags darauf im Haus zum Römer auf.