Antje Poser und Micha Kreft

Sa 02.12., 11:00 – 12:00 Uhr Waidhaus – (An der Weiße 3) Klavier
Sa 02.12., 19:00 – 19:45 Uhr Rathaussaal – (Markt 1) Kabarett
Sa 02.12., 20:15 – 21:00 Uhr Rathaussaal – (Markt 1) Kabarett

Premiere: Das Ende ist nah – Oh, stille mich, du Fröhliche!

Antje Poser und Micha Kreft spielen in ihrem neuesten Geniestreich zwei überforderte Entertainer mitten in den Proben zu ihrer Silvestershow.
Noch sind sie gelähmt von der unverdauten Weihnachtsgans, und schon ausgebremst von der über sie hereinbrechenden Neujahrswelle.
Die Show muss ein Erfolg werden, sonst droht die finanzielle Pleite.

Doch – wie unterhält man das heutige, fernsehgewohnte Publikum? Wie animiert man diese kochshowverblödete Diätgesellschaft, die für Brot zu verwöhnt und für richtige Spiele zu träge ist? Wie spricht man als Kabarettist bei einem halbschlaffen Publikum die drängenden gesellschaftlichen Themen an, ohne die Gäste zu verprellen. Wie also wäscht man sich die Hände, ohne dabei nass zu werden?

Die Vollblutschauspielerin Antje Poser und der Kaltblutmusiker Micha Kreft präsentieren ein Programm zwischen Weihnachtsfeier und Jahresrückblick. Es gibt viel zu Lachen und manches zu Schlucken. Dazu zwischendurch immer wieder bemerkenswerte Lieder.

Das Kabarett-Duo nennt sich voller Selbstironie BauchBeineHirn. Vom Ersteren haben bekanntlich Viele zu viel – vom Letzteren Einige viel zu wenig. Poser und Kreft jedoch haben von beidem wirklich reichlich!